Geschichte der Jugendfeuerwehr Ellefeld

Die Jugendfeuerwehr wurde am 23.11.1972 unter dem damaligen Namen "Arbeitsgemeinschaft Junge Brandschutzhelfer" gegründet. Unter der damaligen Leitung von Kamerad Heinz Mühlmann konnten 18 Schüler, darunter auch 6 Schülerinnen, für die Jugendfeuerwehr gewonnen werden. Bereits im ersten Jahr sind 20 Zusammenkünfte durchgeführt worden. Diese fanden zum Teil in der Schule und im Depot statt. Dabei wurde auf Fahrzeuge und Technik eingegangen . Schon 1974 nahm die Jugendfeuerwehr Ellefeld an den jährlichen Wettbewerben teil, wobei sowohl im sportlichen als auch im theoretischen Teil gute Erfolge zu verzeichnen waren. Im Jahre 1977 übernahmen die Kameraden Brigitte und Hermann Müller die Ausbildung der Jugend. Sie führten die Schüler in einer fünfjährigen Ausbildung an die Aufgaben im Brandschutz heran. Heute zählt die Jugendfeuerwehr Ellefeld 10 Aktive Mitglieder. Kamerad Mario Keßler leitete die JF von 1998 bis 2004. Bis 2007 führte Jugendwart Kamerad Jens Seidel zusammen mit den Kameraden Rainer Heyn, Mario Keßler und Rico Stark die Ausbildung durch.
Kamerad Rainer Heyn wurde im März 2007 zum neuen Jugendwart der FF Ellefeld gewählt. Zu jerder Zeit nahm die Jugendfeuerwehr regelmäßig mit Erfolg an Wettbewerben teil und wird durch Ihre Arbeit an den Dienst in der FFW vorbereitet. Im Dezember 2011 übernahm Benjamin Klesitz die Leitung der Jugendfeuerwehr Ellefeld. Nach erfolgreichen, prägenden Jahren in der Jugendarbeit, beendete Kamerad Klesitz im Juni 2016 seine Amtszeit. Als sein Nachfolger wurde Kamerad Georg Forkel in das Amt des Jugendwartes gewählt.

Aufgaben der Jugendfeuerwehr

  • Brandschutzerziehung
  • Kennenlernen der feuerwehrtechnischen Ausrüstung
  • Vermitteln von Grundkenntnissen
  • Heranführen an die aktive Feuerwehr
  • sinnvolle Freizeitgestaltung für Jugendliche
  • Teilnahme an Jugendwettbewerben
  • Jugenderholung
  • allgemeine Jugendarbeit

Wie kommt man zur Jugendfeuerwehr ?

Folgende Voraussetzungen brauchst Du:

  • Du hast Interresse an der Feuerwehr und bist mindestens 8 Jahre alt

So kommst Du zur Jugendfeuerwehr:

  • Melde Dich einfach im Depot der FF Ellefeld
    (z.Bsp. zu den Diensten der aktiven Wehr oder der Jugendfeuerwehr)

Wie lange darfst Du in der Jugendfeuerwehr mitmachen ?

  • In der Jugendfeuerwehr kann man bis zum 18. Lebensjahr bleiben.
  • Ab 16 Jahren kannst Du einen Grundlehrgang absolvieren und nach Bestehen der aktiven Wehr beitreten.

© Freiwillige Feuerwehr Ellefeld 2014