Messleitwagen MLW

Funkrufname: Florian Ellefeld 11/90/1

Fahrgestell: Fiat Ducato Maxi L2B 2.8

Aufbau: Bund

Baujahr: 2001

Antrieb: Allrad

Besatzung: Zugfüher ABC, Gruppenführer ABC, Führungsunterstützungstrupp

 

Der Messleitwagen ist das Führungsfahrzeug des ABC Erkundungszuges Vogtland.

Aufgebaut wurde das Fahrzeug ursprünglich vom Bund auf einem Fiat Ducato Allrad, Baujahr 2001. Der MLW ist seit 2004 bei der FF Ellefeld stationiert. Ursprünglich verfügte er über eine umfangreiche Messtechnik für atomare und chemische Stoffe. Zusätzlich befand sich ein Laptop mit einer Gefahrstoffdatenbank und einer Software für die Ausbreitungsberechnung von Gefahrstoffen mit an Bord. Schutzanzüge und weitere Ausstattung komplettierten die Beladung.

Im Zuge einer Umstrukturierung in den Katastrophenschutzzügen wurde die Messtechnik rückgebaut und die Computertechnik erneuert.

Das Fahrzeug dient übergangsweise als reines Einsatzleitfahrzeug bis in naher Zukunft ein neues Fahrzeug als Messleitkomponente vom Bund geliefert wird.

Alle Kameraden die auf diesem Fahrzeug mitwirken, leisten zusätzlich zur laufenden Feuerwehrausbildung Dienste und nehmen an Fortbildungslehrgängen für Gefahrgut, an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen teil.

Das Fahrzeug kann auf Abruf vogtlandweit und über die Landesgrenze hinaus zum Einsatz kommen.


© Freiwillige Feuerwehr Ellefeld 2014