Messleitwagen

Der Messleitwagen ist das Führungsfahrzeug des ABC-Erkundungszuges.
Er ist seit 2004 bei der Feuerwehr Ellefeld stationiert.Ursprünglich war das Fahrzeug mit der gleichen Mess- und Spürausstattung der Erkundungskraftwagen ausgestattet. Zusätzlich verfügte das Fahrzeug über einen Laptop mit Programmen für die Ausbreitungsberechnung und der Stoffidentifikation. Im Zuge von Umstrukturierungen in den Katastrophenschutzzügen des Vogtlandkreises, sowie einer Neugliederung der bundeseinheitlichen Ausstattung, fiel im Jahr 2009 das Konzept Messleitwagen in Sachsen weg.

Bis zur Einführung der Messleitkomponente sollte demnach kein Führungsfahrzeug vorhanden sein. Der Landkreis entschied sich allerdings den Messleitwagen weiterhin zu unterstützen. So wurde Anfang 2010 die komplette Messtechnik rückgebaut und die Perepherie für die Führungsaufgaben erneuert. Somit erhielt das Fahrzeug ein modernes Notebook mit Ausbreitungsmodell und Stoffdatenbank. Ein neuer Drucker und eine Tafel zur Lagedarstellung wurde ebenfalls installiert. Daher dient das Fahrzeug nach wie vor als Leitfahrzeug des ABC-Erkundungszuges. Es wird eine kontinuierliche Ausbildung bis zur Auslieferung der neuen Messleitkomponente gewährleistet.

Nach seiner Auslieferung im Jahr 2001 wurde das Fahrzeug zunächst bei der Feuerwehr Falkenstein stationiert. Zum damaligen Zeitpunkt waren die meisten Ellefelder Katastrophenschutzhelfer dem LF 16/12 TS der FF Falkenstein zugeteilt. Durch das Engagement des damaligen stv.Wehrleiters der FF Ellefeld, Mario Kessler wurde das Fahrzeug nach Ellefeld umgesetzt. Von nun an übernahm M.Kessler die Ausbildung im ABC Sektor in Ellefeld. Bereits im Jahre 2004 nahmen die Kameraden M.Kessler und T.Bratfisch am Lehrgang ABC-Basis, an der LFS Sachsen teil. Alle Kameraden konnten nun direkt am Standort Ellefeld ausgebildet werden. Im Laufe der Jahre wurden von den meisten Kameraden zahlreiche Lehrgänge absolviert. M.Kessler konnte aus beruflichen Gründen das Amt des Zugführers leider nicht aufrecht erhalten. So übernahm Kamerad T.Bratfisch ab 2010 die Leitung der ABC Kräfte in Ellefeld. Von diesem Zeitpunkt wurde die Ausbildung verstärkt mit den Kameraden der FF Rodewisch durchgeführt. Seit Anfang 2012 findet die Ausbildung nun regelmäßig in Zugstärke statt.

MLW Ellefeld

Ausstattung des Messleitwagens

Auswertungsplatz

  • Notebook mit Gefahrstoffdatenbank und Software zur Ausbreitungsberechnung
  • Software zum Führen des Lagefilms
  • Internetanbindung

Rechnersystem
  • Software zum Auswerten von Messdaten - Kartensystem mit GPS

© Freiwillige Feuerwehr Ellefeld 2014